Unsere Philosophie

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Rehabilitation liegt in der optimalen Kombination aus Medizin, Therapie und einer Atmosphäre des Wohlfühlens. Die Basis dazu ist unsere individuelle und ganzheitliche Patientenbetreuung, verbunden mit der Erfahrung und dem aktuellsten Wissensstand engagierter und bestens qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Heilkraft der Natur.

Oberstes Ziel im Klinikum Malcherhof Baden ist die bestmögliche Rehabilitation und Wiedereingliederung unserer Patienten und Patientinnen in das tägliche Leben und in den Beruf.

Dies erreichen wir einerseits durch den ständigen, fachübergreifenden Austausch unseres Rehabilitationsteams. Die persönliche Ansprache, das Zuhören und das Eingehen auf die Probleme und Bedürfnisse des Einzelnen sind weitere wichtige Merkmale des täglichen Arbeitens in unserem Haus.

Der Patient/die Patientin ist Partner und wird aktiv in den Rehabilitationsprozess miteinbezogen. Wir sehen ihn/sie als ein durch Erfahrung geprägtes Individuum, das fähig ist, sich weiterzuentwickeln, zu wachsen und sich selbst zu verwirklichen, unabhängig von Alter, Krankheit und Behinderung.

Das Rehabilitationsteam unseres Klinikums konzentriert seine Arbeit nicht nur auf medizinische Befunde, sondern bezieht die vorhandenen Fähigkeiten des Menschen mit ein, die es zu stützen, zu fördern und zu erhalten gilt.

Gesundheit ist für uns die Lebensqualität, die der zu rehabilitierende Mensch für sich als Wohlbefinden und Unabhängigkeit bezeichnet.