Unsere COVID-19-Schutz­maßnahmen

Terminverein­barun­gen

Falls Sie eine Bewilligung für ein Heilverfahren in unserem Haus von Ihrem Sozialversicherungs­träger erhalten haben, bitten wir Sie, uns per E-Mail an office@klinikum-malcherhof.at oder telefonisch unter +43 2252 895 11-3172 zu kontaktieren. Jede Bewilligung wird dann von uns so rasch als möglich bearbeitet.

COVID-19-Rahmen­bedin­gungen für Ihre Rehabilitation

Aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie bedarf es erhöhter Hygiene- und Schutz­maßnahmen für unsere Patient/innen und Mitarbeiter/innen. Nachstehend finden Sie einen Überblick über unsere aktuellen Rahmen­bedingungen für Ihren Aufenthalt in unserem Haus:

  • Für Ihre Aufnahme ist eine Einverständniserklärung (PDF-Datei) unterfertigt bei Anreise vorzulegen.
  • Um den notwendigen Abstand einzuhalten, reisen unsere Patient/innen zeitlich gestaffelt an.
    Sie erhalten für Ihre Anreise eine genaue Anreisezeit, die unbedingt pünktlich einzuhalten ist.
  • „2-G-Regel“ oder PCR-Test für Patient/innen bei ihrer Ankunft:
    • Wenn Sie gemäß aktueller Covid-19-Verordnung geimpft oder genesen sind, erbringen Sie den notwendigen Nachweis dafür bitte sofort bei Ihrer Ankunft. Es erfolgt kein Covid-19-Test bei Ihrer Aufnahme.
    • Wenn Sie nicht geimpft oder genesen sind, wird gleich nach Ihrer Ankunft ein PCR-Test (Abstrich aus der Nase oder dem Rachen) durchgeführt. Bis zum Vorliegen ihres Testergebnisses ist es notwendig, dass Sie Ihr Zimmer nicht verlassen.
  • Wir behalten uns vor, anlassbezogene Covid-19-Testungen während Ihres Aufenthalts durchzuführen.
  • Für externe Personen (z.B. Besucher/innen, Fremdfirmen): „3-G-Regel“ (getestet, geimpft oder genesen) laut aktueller Covid-19-Verordnung
  • Folgende Hygiene- und Verhaltensregeln gelten während Ihres gesamten Aufenthalts:
    • Regelmäßiges Händewaschen (siehe Video „Richtiges Händewaschen“)
    • Regelmäßige Händedesinfektion, z.B. beim Zutritt zum Klinikum, in den Speisesaal, vor Eintritt in Behandlungsräume (siehe Video „Richtige Händedesinfektion“)
    • Niesen und Husten in die Armbeuge
    • Keine Begrüßungsgesten wie z.B. Händeschütteln, Umarmungen, Berührungen
    • FFP-2-Schutzmasken-Pflicht im gesamten Klinikum (wird zur Verfügung gestellt)
    • 2 m Abstand halten
    • Keine Unterbrechung Ihres Aufenthaltes
    • Mahlzeiten: zeitlich gestaffelt im Speisesaal, aufgeteilt in mehrere Gruppen, kein Buffet, keine Abmeldung möglich
    • Ausgang täglich bis 22 Uhr alleine oder mit Personen, von denen eine geringe epidemiologische Gefahr (Getestete, Geimpfte, Genesene gemäß COVID-19-Verordnung) ausgeht.
    • Der Aufenthalt in externen Gastronomiebetrieben, Freizeit-, Sport- und Kultureinrichtungen ist nicht empfohlen.
  • Für Besucher/innen gilt:

Weitere aktuelle COVID-19 -Schutzmaßnahmen in unserem Haus

  • Zutrittskontrolle beim Haupteingang
  • Verstärkte Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen
  • FFP2-Maskenpflicht für alle im Klinikum anwesenden Personen
  • Laufende Hygieneschulungen für Patient/innen und Mitarbeiter/innen
  • Kleinere Therapiegruppen
  • Vorträge und Schulungen via TV in Ihrem Zimmer
  • Benutzung der Aufzüge beschränkt auf 1 Person
  • Dzt. kein Saunabetrieb
  • Plexiglas-Schutzwände in unseren Gastrobereichen
  • Unsere Mitarbeiter/innen sind vollständig immunisiert (gemäß geltender COVID-19 Verordnung) oder werden regelmäßig getestet.

Videos „Richtiges Händewaschen“ und „Richtige Händedesinfektion“

Wir haben wichtige Informationen rund um Ihre Rehabilitation während der Corona-Pandemie für Sie zusammen­gestellt.

Für Ihre Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr zur Verfügung. Wir bitten Sie, uns bevorzugt per E-Mail an office@klinikum-malcherhof.at oder telefonisch unter +43 2252 895 11 zu kontaktieren.

Bleiben Sie gesund!