Qualitätsmanage­ment

Qualitätsmanagement sichert die kontinuierliche Weiterentwicklung der hohen Qualitätsstandards in unserem Haus und erstreckt sich über alle Bereiche. Auf medizinische Qualität legen wir dabei ebenso Wert wie auf Dienstleistungs- und Servicequalität.

Patienten-Zufriedenheit

Die Patienten und Patientinnen des Klinikum Malcherhof Baden werden laufend zu ihrer Zufriedenheit mit dem Aufenthalt befragt und können ihre Bewertung mittels Fragebogen abgeben. Finden Sie im Folgenden die aktuellen Zufriedenheitswerte.

Skala: 0 = nicht zufrieden (links) bis 10 = sehr zufrieden (rechts)

Qualitätsbericht

Der aktuelle Qualitätsbericht (PDF, ca. 1,4 MB) der PremiQaMed Group zeigt, dass 2020 insgesamt 43.788 Patienten und Patientinnen in stationärer Behandlung waren und deren Zufrieden­heits­rate bei erfreulichen rund 96 Prozent, die Weiter­empfehlungs­rate bei 96,5 Prozent lag.

Neben dem Klinikum Malcherhof Baden gehören zur Unter­nehmens­gruppe die Privat­kliniken Confraternität, Döbling und Goldenes Kreuz in Wien, Graz Ragnitz in der Steiermark und Wehrle-Diakonissen in Salzburg, das Ambulatorium Döbling und das Gesund­heits­zentrum für Selbständige in Wien.

Im Fokus der Unternehmens­strategie stehen die konti­nuierliche Weiter­ent­wicklung der Qualitäts­arbeit, die laufende Evaluierung und Verbesserung der Sicherheit sowie die Zufriedenheit der Patient/innen in allen Bereichen – von der medizinischen Versorgung über eine engagierte und hoch­professionelle Pflege bis hin zu einem ausgeprägten Dienst­leistungs- und Service­verständnis.

EFQM-Zertifizierung

Eine kontinuierliche Qualitäts­verbesserung zum Wohl unserer Patient/innen, Mitarbeiter/innen und aller Interessens­gruppen ist zentrales Anliegen des Hauses. Wir wollen uns stetig weiter­entwickeln und nachhaltig verbessern.

Um diesen Grundgedanken systematisch zu verfolgen, entschied sich das Klinikum Malcherhof Baden gemeinsam mit den Privatkliniken der PremiQaMed Group 2019 für die Implementierung eines Qualitäts­management­systems nach den EFQM-Kriterien (European Foundation for Quality Management).

EFQM ist ein Modell zur Gestaltung, Entwicklung und Steuerung von Organisationen und wird weltweit und branchen­unabhängig von etwa 30.000 Unternehmen zur kontinuierlichen Bewertung und Verbesserung ihres Unternehmens herangezogen – mit dem stetigen Ziel, in Richtung “Excellence” zu gehen.

Unsere EFQM-Zertifizierung stellt einen wichtigen Schritt in der Qualitäts­sicherung, aber auch in der permanenten Weiter­entwicklung unserer Klinik dar.

Committed to Excellence

Das Klinikum Malcherhof Baden hat die externe Überprüfung durch Quality Austria erfolgreich bestanden und somit die international anerkannte Auszeichnung “Committed to Excellence” bzw. “Validated by EFQM” erhalten.

Nähere Informationen ...

Im Zuge der Implementierung des Modells wurde in einem ersten Schritt eine Selbstbewertung zur Identifizierung von Stärken und Verbesserungs­potentialen in der Organisation durchgeführt. Auf Basis dieser Ergebnisse entstanden folgende drei Verbesserungs­projekte, die im Jahr 2020 umgesetzt wurden:

  1. Einführung eines Informations­management­systems in der Pflege
  2. Einführung eines elektronischen Dokumenten­lenkungs­systems in der Verwaltung
  3. Verbesserung der Patienten­sicherheit durch Sturz­prophylaxe

Diese Projekte wurden im Dezember 2020 von einem unabhängigen Validator im Auftrag der Quality Austria evaluiert. Im Rahmen dieser Validation wurden die einzelnen Projekte von den jeweiligen Projekt­teams im Detail vorgestellt und deren Nutzen für die Organisation dargelegt.

Das EFQM-Modell sieht verschiedene “Levels of Excellence” vor: Das Klinikum Malcherhof Baden hat mit dem Zertifikat “Committed to Excellence” die erste von drei möglichen Stufen im EFQM-Modell erreicht.

Nachhaltiges Energiemanagement

Nachhaltiges Energiemanagement ist auch bei uns ein Thema. Seit Anfang 2020 bezieht das Klinikum Malcherhof Baden sowie alle anderen Betriebe der Unternehmensgruppe ihren Strombedarf zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energieträgern und leistet damit einen Beitrag zum Klimaschutz.

Wir haben wichtige Informationen rund um Ihre Rehabilitation während der Corona-Pandemie für Sie zusammen­gestellt.

Für Ihre Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr zur Verfügung. Wir bitten Sie, uns bevorzugt per E-Mail an office@klinikum-malcherhof.at oder telefonisch unter +43 2252 895 11 zu kontaktieren.

Bleiben Sie gesund!